BABY LOADING...

Die Welt der Farben aus Sicht der Kinder

Farben im Kinderzimmer

Ein neues Leben beginnt und für werdende Eltern damit ein großes Abenteuer voller Freude und Glück. Jetzt, wo sich der Nachwuchs langsam ankündigt, steht auch das Projekt „Kinderzimmergestaltung“ an. Hier stellt sich für viele Eltern die spannende Frage: „Welches Farbkonzept wählen wir? Klischeehaft Rosa oder Blau, bunt oder dezent?“ Wir verraten Ihnen, worauf es ankommt.

Alle zukünftigen Mütter und Väter möchten ihrem Nachwuchs ein optimales Umfeld bieten. Denn neben der Erziehung werden Kinder auch von ihrer Umgebung geprägt. Farben regen die Sinne des Kindes an, können das Wohlbefinden beeinflussen und positiv zur Entwicklung beitragen. Allerdings haben Kinder unterschiedliche Ansprüche, Persönlichkeiten und Geschmäcker. Im unserem Beitrag erfahren Sie, wie verschiedene Farben auf unsere kleinen Sprösslinge wirken und welcher Farbton am besten für ihren Schützling geeignet ist.

Pastelltöne – zart und freundlich

Zarte Nuancen wirken harmonisch und ausgleichend – deshalb sind sie seit Jahren ein beliebter Einrichtungstrend. Als Basisfarbe lassen sie viel Spielraum für Dekoration, Spielzeug und Bilder. Vor allem für Babys sind pastellige Töne geeignet. Die Kleinsten unter uns brauchen Ruhe und Geborgenheit – und Farbtöne, die dies vermitteln. Ein pastelliges Blau hilft beim Einschlafen und lässt das Baby entspannen. Spielzeug und Deko-Elemente können im Kinderzimmer als Orientierung dienen. Vor allem für kleine Räume sollten werdende Eltern helle Farbtöne verwenden, da diese den Raum größer wirken lassen. Hier erfahren Sie mehr über die Wirkung unterschiedlich großer Räume.

Gelb, Orange und Rot – wärmend und belebend

Gelb und Orange versprühen Heiterkeit und gute Laune im Kinderzimmer. Kinder verbinden diese Farbtöne mit der Sonne. Sie haben daher einen aufmunternden und freundlichen Effekt. Vor allem auf ruhige Kinder wirken warme Töne motivierend und erhöhen die Lernbereitschaft. Der perfekte Anstrich hinter dem Schreibtisch! Rot ist bei vielen Kindern sehr beliebt – sollte aber nur dezent verwendet werden. Rot kann aufbrausend und aufkratzend wirken. Mit kleinen Akzenten hingegen, schafft Rot eine belebende und aktivierende Atmosphäre. Alles eine Frage der Balance!

Rosa und Pink – ausgleichend und vertrauensvoll

Rosa verbinden Sie mit dem klassischen Prinzessinnen-Zimmer? Wussten Sie, dass Rosa eine positive Wirkung auf die Stimmung Ihres Kindes hat? Der Farbton versprüht ein Gefühl von Sicherheit und wirkt Gereiztheit entgegen. Aber natürlich können mit pinken Akzenten kleine Prinzessinnen glücklich gemacht werden. Hier gilt allerdings das gleiche wie bei Rot – weniger ist mehr! Knallige Töne führen zu einer Reizüberflutung und können die Schützlinge überfordern.

Grün – vitalisierend und erfrischend

Wie auch wir verbinden Kinder grüne Farbtöne mit der Natur und Ausflügen an der frischen Luft. Daher sind grüne Nuancen perfekt für kleine Entdecker geeignet. Grün fördert Interesse und Neugierde, wirkt belebend, aber auch besänftigend. Ideal für Kinder im Kindergartenalter. Und für die kleinen Sprösslinge, die gerne ihre Eindrücke vergangener Erlebnisse an den Wänden verewigen wollen, hat düfa die perfekte Lösung. Ganz nach dem Motto „Ich mal mir die Welt, so wie sie mir gefällt!“ können die Zwerge mit dem düfa Schultafellack ihrer Kreativität nach Lust und Laune freien Lauf lassen – und das ohne verärgerte Eltern. Der Schultafellack ist universell einsetzbar, kreidefest – und ganz wichtig: leicht zu reinigen.

Lila – kreativ und regenerierend

Violette Nuancen wie ein freundliches Flieder unterstützen das seelische Gleichgewicht. Ihnen wird eine anregende und inspirierende Wirkung zugesprochen. Deshalb ist Lila für unruhige Persönlichkeiten geeignet. Wer seine Kreativität dann auch ausleben möchte, kann seine Eltern um einen Anstrich mit der düfa Magnetfarbe bitten. Mit bunten Magneten, Postern und Bildern können Ihre Kinder ihr eigenes Reich selbst kreieren. Die eigenhändige Gestaltung erweckt ein Gefühl von „Zuhause“ und steigert das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden.
Unser Tipp: Kombinieren Sie die düfa Magnetfarbe mit dem düfa Schultafellack. Entdecken Sie den Beitrag für eine kreative Bergkulisse mit magnetischer Tafelwand.

Blau – friedvoll und beruhigend

Blau ist eine der Lieblingsfarben unserer Kinder. Verständlich – wer denkt nicht gerne ans Meer und die entspannende Wirkung der Wellengänge? Eine ähnliche Wirkung haben blaue Farbtöne auf unsere Kinder. Sie tragen zur Entspannung bei und können ihren Zweck ideal als Anstrich hinter dem Bett erfüllen. Aktive Kinder, die nur schwer zur Ruhe kommen, können bei blauen Farbtönen besser abschalten.

Grau und Naturtöne – dezent und natürlich

Ähnlich wie Pastellfarben sind graue und natürliche Töne sehr modern. Sie bringen Klarheit, Ruhe und Ordnung in einem Raum, sind gut kombinierbar und lassen somit alle Möglichkeiten bei Accessoires, Möbeln, Teppichen und Gardinen offen. Wer also ein zeitloses Kinderzimmer bevorzugt, liegt mit diesen Tönen genau richtig. Farbige Highlights können mit den kleinen Sprösslingen altersgerecht zusammen ausgesucht werden – und sind immer wieder austauschbar.

Kinder mögen es bunt!

Ja – das stimmt. Aber wie oben beschrieben, können knallige Farben zur Reizüberflutung und Überforderung führen.
Unser Tipp: Wählen Sie eine dezente Grundfarbgebung mit Ihren Kindern aus und setzen Sie gezielt Akzente mit Postern, Bettwäsche, Teppichen, Büchern und Spielzeug. Diese Elemente sind immer wieder austauschbar und wie wir wissen, ändern sich die Vorlieben unserer Kleinen fast stündlich. Während heute noch der Wunsch besteht Prinzessin zu werden und alles rosa sein muss, so möchte die Tochter morgen einen Reiterhof besitzen und alles in Grün gestalten.

Hochwertige Produkte sind das A&O

Die Gesundheit unserer Kinder steht für uns alle an erster Stelle. Deshalb haben Konservierungsmittel, Weichmacher und Lösemittel nichts im Kinderzimmer verloren. Das düfa Gesünder Wohnen-Konzept verzichtet bewusst auf diese Reizstoffe und fördert ein emissionsarmes und allergikerfreundliches Wohlfühlklima. Die Produktpalette bietet alles, was Sie zur Kinderzimmergestaltung benötigen: Eine Grundierung, weiße Wandfarben und bereits fertig getönte Wandfarben. Wir haben Ihnen eine Farbton-Auswahl von unserer konservierungsmittelfreien Premium Color Plus erstellt, die im Kinderzimmer wunderbar eingesetzt werden kann.

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Bildschirmdarstellung Farbtonabweichungen möglich sind. Originalmuster beim Händler erhältlich.